Auf hoher Insel

 

Auf hoher Insel
steh ich alleine.
Düne und Steine
sind nicht zu befragen.
Ewig zerrinnen
Wellen und Sand.

Aber die Göttin
liebender Nächte
tröstet den Frager
und in der Seele
öffnet sie innen
Hafen und Land.

Rudolf G. Binding
Aus der Sammlung Nordische Kalypso

 

 

Sie finden uns jetzt auf

 

http://www.ffmdirekt.de

 

http://www.ffmdirekt-frankfurt.de